214

IR-Deckenmelder 360°, Erfassungsbereich Ø 8 bis 12 m

IR-Deckenmelder 360°, Erfassungsbereich Ø 8 bis 12 m

Eigenschaften

  • Gekapselte Optik
  • Temperaturkompensation
  • Wählbare Impulszählung
  • Alarmspeicher-Funktion
  • Gehtest-Funktion
  • Alarmausgang
  • Sabotageausgang

Technische Daten

  • Detektionsart Passiv-Infrarot
  • Erfassungsbereich Ø ca. 8 m bis ca. 12 m
  • Erfassungszonen 62 Zonen
  • Betriebsnennspannung 12 V DC
  • Nennstromaufnahme ca. 13 mA (typ.)
  • Betriebstemperaturbereich -10 °C bis +50 °C
  • Umweltklasse II (nach VdS 2110)
  • Abmessungen Ø 120, T 37 (mm)
  • Montagehöhe ca. 2,4 bis 3,6 m
  • VdS-Klasse B, Nr. G 196506

Datenblätter