MK30G

MK30G

Beschreibung

Die MK30G ist ein professionelles Funk-Sicherheits-, Schutz- und Steuerungssystem für anspruchsvolle Sicherheitsaufgaben und größere Installationen.

MK30G Funk nutzt mehrere fortschrittliche, in der Praxis erprobte Technologien, wie z.B. im Mobilfunk und bei Bluetooth verwendete Verfahren, und kombiniert sie mit der zuverlässigen AES-Verschlüsselungsmethode. Die wichtigste Innovation bei MK30G ist jedoch der autonome Betrieb mit handelsüblichen Batterien. Alle Melder sind somit immer online, um Befehle von der Zentrale zu erhalten oder Meldungen an diese zu senden. Eingesetzt in Sicherheitssystemen für privat oder gewerblich genutzte Gebäude, bietet diese Technologiekombination eine bisher unerreichte Zuverlässigkeit, Robustheit so- wie eine Reichweite, die heute nur von modernsten batteriebetriebenen Funk-Anwendungen erwartet werden kann. Darüber hinaus hat MK30G zahlreiche Vorteile sowohl für Installationsfirmen, Notruf- und Serviceleitstellen als auch für die Endbenutzer selbst.

Eigenschaften

  • Hervorragende Reichweite und Zuverlässigkeit
  • Unerreichtes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Unterstützung von über 120 Funk-Komponenten
  • 64 Zonen
  • Bis zu 32 Bedienteile
  • Bis zu 32 Handsender
  • Bis zu 8 Sirenen
  • Bis zu 4 Signalwiederholer
  • 48 Benutzer Codes
  • Unterstützt die Funktion Teilbereiche
  • 1 verdrahtete Zonen, 1 verdrahteter Sirenenausgang
  • Anlagenbennenungstext bis zu 20 Sekunden
  • Analoges Wählgerät integriert
  • Optionales GSM/GPRS und Breitband-Webmodul
  • Ereignisspeicher für 1000 Einträge
  • Optionaler Proximity-Kartenleser
  • Umfangreiches Sortiment an MK30G Meldern und weiteres Zubehör
  • BxHxT: 262mm x 200mm x 63mm