SES

SES (Verband Schweizerischer Errichter von Sicherheitsanlagen)

Das Bedürfnis sich gegen Brand, Einbruch Überfall, unberechtigten Zutritt usw. wirkunsvoll zu schützen, geniesst zu Recht ienen hohen Stellenwert. Wie in vielen anderen aufstrebenden Märkten drängen aber auch in der Sicherheitstechnik Anbieter und Produkte auf den Markt, welche nicht über alle Zweifel erhaben sind. Dies verunsichert Sicherheitsbedürftige und kann zu Fehlinvestitionen führen.

Die Mitglieder des SES verpflichten sich der Qualität

Der SES umfasst die in dieser Branche führenden Unternehmen in der Schweiz. Sie alle verpflichten sich, vielfältige Qualitätskriterien und Sicherheitsnormen einzuhalten. Sie gehören zu den den Fachfirmen, welche vom Schweizerischen Versicherungsverband (SVV) und / oder der Vereinigung kantonaler Feuerversicherungen (VKF) anerkannt sind.

Der SES sorgt für Klarheit

Der Verband Schweizerischer Errichter von Sicherheitsanlagen will den Sicherheitsmarkt für den Kunden übersichtlich machen und ihm eine Entscheidungshilfe im vielfältigen Angebot bieten. Zu den Aufgaben gehören:

  • Festlegen von gemeinsamen, den Sicherheitsanforderungen entsprechenden Qualitätsrichtlinien und -verpflichtungen.
  • Normieren einzelner Geräte, für die Bedienung, Signalisierung und Alarmübertragung.
  • Beschaffen und Auswerten von Informationen über Bewährung und Einsatz von Alarm- sowie Löschanlagen.
  • Fördern von Löschmethoden, welche Schäden wirksam begrenzen und die Umwelt minimal belasten.
  • Zusammenarbeit mit Behörden, Versicherungen und Schadenverhütungs-Institutionen bezüglich Vorschriften; Richtlinien für den Bau und die Prüfung von Alarm- und Löschanlagen.
  • Zusammenarbeit mit Feuerwehr, Polizei, Telekommunikationsunternehmen und Herstellern von nachrichtentechnischen Geräten, um optimale Vorrausetzungen für eine sichere Alarmübertragung zu schaffen.
  • Wahrnehmen von Interessen der Schweizerischen Sicherheitsindustrie auf internationaler Ebene

SES-Qualität bringt Kunden 7fache Sicherheit

  1. Sicherheit durch kompetente Beratung und Zusammenarbeit mit zuverlässigen Partnern.
  2. Sicherheit, von der langjährigen, umfassenden Erfahrung des Sicherheits-Spezialisten zu profitieren.
  3. Sicherheit, dass die eingesetzten Geräte qualitativ den Sicherheitsanforderungen und den schweizerischen Normen entsprechen.
  4. Sicherheit, dass die Anlagen fachmännisch und vorschriftgemäss erstellt werden.
  5. Sicherheit durch Bediener- und Benutzerfreundlichkeit.
  6. Sicherheit, dass Anpassungen und Erweiterungen auch nach Jahren professionell ausgeführt werden.
  7. Sicherheit durch Instandhaltung der Anlagen über Jahre.